Ziele für das Jahr 2021

Hallo Zusammen,


Ich hoffe ihr seit alle gut in das Neue Jahr gerutscht, habt euch eure Neujahrsziele gesetzt und seit gut in den Arbeitsaltag gestartet. :)


Zu mir


Persönliche haben mir diese freien Tage sehr getan, da ich durch meine Arbeit und Covid sehr viele Überstunden angesammelt und stressige Tage hinter mir hatte und nun endlich einmal abschalten konnte. Dies erklärt auch, warum die Aktivität dieses Blogs die letzten 2 Monate sehr stark abgenommen hatte. Nun sind die freien Tage vorbei und ich bin wieder ausgeruht und voller Energie und Motivation dieses Jahr mit euch gemeinsam viel zu teilen und zu erreichen.

Natürlich habe ich mir dafür Ziele gesteckt, welche ich euch gerne vorstellen möchte.


Ziele


Blog:

Mein Ziel ist es es wöchentlich mindestens einen neuen Beitrag zu veröffentlichen und euch so stehts auf dem Laufenden zu halten in verschiedenen Bereichen, wie Aktien und Kryptowährungen.

Wenn ihr diesbezüglich weitere Themen möchtet, könnt ihr jederzeit einen Kommentar hinterlegen.


Mit der gesteigerten Aktivität erhoffe ich mir auch einen Zustrom an neuen Abonennten, womit mein Ziel bei 250-400 Abonennten bis Ende 2021 liegt.

Portfolio:

Da ich ein Portfolio bei Swissqoute besitzte und dieses stehts ausbaue, möchte ich euch dieses auch näher vorstellen und euch über meine Fortschritte auf dem laufenden halten.

Für das abgeschlossene Jahr war mein persönliches Ziel, den Portfoliowert auf 50'000 Fr. zu bringen.

Dieses Ziel konnte ich dank guter Investments sogar übertreffen. (ca. 75'000Fr.)


Da ich mir seit meinem Investmentbeginn längerfristige Ziele setzte, könnt Ihr sehen wo ich mit meinem Portfolio in den nächsten Jahren hin möchte.

__________________________________________________________________________________

2020 / 2021 / 2022 / 2023 / 2024 /2025

50k 100k 170k 300k 500k 750k

k=1'000

_________________________________________________________________________________

Da mein Portfolio aus Wachstumsaktien / Dividendenaktien und Kryptowährungen besteht, rechne ich mir gute Chancen aus, diese hoch gesteckten Ziele zu erreichen. Da ein grosser Teil der Gewinne auch wieder reinvestiert wird.


Instagram:

Da man mit Socialmedia sehr viele junge Menschen erreichen kann, werde ich versuchen vermehrt in diesem Bereich auch aktiver und professioneller aufzutreten. Ich kann dies aber nicht versprechen, da ich ja auch 100% arbeite und nicht immer Zeit habe etwas zu posten.


Literatur / Dokumentationen:

Da ich mich sehr für zukünftige technologische Entwicklungen und Märkte, sowie persönliche Optimierung interessiere, werde ich euch bei Gelegenheit immer wieder einmal ein Buch oder eine spannende Doku empfehlen und euch aufzeigen welche persönlichen Schlussfolgerungen und Erkenntnisse ich aus diesen gewonnen habe.


Persönliche Ziele:

Für mich selbst habe ich natürlich auch Ziele gesetzt und bin mir völlig bewusst, dass ich mir mit diesen eine fast nicht zu erreichendes Ziel setzte. Aber wenn ich auch nur 60% dieser Ziele erreiche macht micht das bereits sehr glücklich.


- Täglich 100 Rumpfbeugen und 100 Liegestützen à 20er sets.

- wöchentlich mindestens 5 h lesen

- Spanisch lernen (hauptsächlich aus Spass und für meine Reisen)

- Chinesisch lernen (da ich bei einem chinesischen Arbeitgeber bin, kommt mir das sehr zu Gute)

- Ein weiteres Projekt starten und dies im Jahr 2021 verfolgen.


Abschluss:


Wie ihr sehen könnte wird mir sicherlich nicht langweilig und ihr könnt euch bereits auf meinen ersten Aktienbeitrag für das Jahr 2021 freuen. Es wird sich um die Firma NIO handeln, welche ich bereits ein wenig länger verfolge und auch bereits investiert bin. Am 9. Januar wird Nio seinen NIO Day haben, bei welchem viele neue Sachen angekündigt werden, wodurch ich meinen Beitrag noch ein wenig zurück halte, um euch über alle Neuigkeiten zu informieren.


Mit diesen Schlussworten wünsch ich euch allen einen guten Start ins neue Jahr und freue mich über all die zahlreichen neu Abonennten.


Bis bald.


Gruss Stefan

0 Ansichten0 Kommentare